Montag, 27. Juli 2015

Wo soll man anknüpfen ......

.... wenn man sooo lange nichts veröffentlicht hat??


Viel ist passiert, so dass ich mir eine Auszeit genommen habe, beziehungsweise nehmen mußte....  neue Wege gehen.

Während dieser Zeit war ich natürlich nicht untätig. Einige meiner UfO´s wurden fertiggestellt, andere verworfen,  bin auf der Suche nach Neuem. 

Der Quilt "Dresdner Teller" ist fertig geworden. Es hat mir so viel Spaß gemacht mit der Hand zu nähen. Darum wird es wohl noch ein Projekt nach der English Paper Piecing Methode geben. Die Hexagons sind schon in Bearbeitung.

Doch erst mal die Bilder vom fertigen Dresdner Teller Quilt




















Das Binding wurde angenäht und er hatte auch schon seinen Einsatz als Sommer-Schlaf-Decke.


Bis bald; habt einen schönen Tag, wo immer Ihr seid.



1 Kommentar:

  1. Toll liebe Dani, wirklich toll ist der Quilt geworden. Ich hüte meinen Dresdner Teller wie einen Augapfel und freu mich sehr, dass noch einer übrig war :-)).

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen