Mittwoch, 14. Juni 2017

Für und wider.........


Eigentlich kann man nach so langer Auszeit vom bloggen nicht wirklich nirgendwo anknüpfen. Darum werde ich es auch gar nicht erst versuchen. Lange habe ich mir überlegt, ob ich diesen Blog wieder zum Leben erwecke. Oder doch was ganz Neues? Hhmmm....

Die Entscheidung ist gefallen..... 

.... und es geht los.

Ihr kennt bestimmt den Film "Drachen zähmen leichtgemacht" (Originaltitel: How to Train Your Dragon). Das ist einer der Lieblingsfilme von Lea. Wer weiß, wie oft sie den schon geschaut hat. Sie wird die Dialoge bestimmt schon mitsprechen können (So, wie damals bei "König der Löwen"). Durch puren Zufall bin ich im Internet auf eine kostenlose Anleitung für den Drachen "Ohnezahn" (Night Fury) gestolpert. 

Na, was glaubt ihr?? 

 -- Natürlich hab ich ihn genäht! 

Problemlos? Nein!!  

Zuerst hab ich mich an die deutsche Anleitung gehalten. Nur wurde die verändert (Flügel, Krallen). Die Flügel sahen eher nach Fledermaus aus. Dumm nur das ich schon zugeschnitten hatte. Grrr.....  Dann hab ich so lange im Internet recherchiert, bis ich das Original gefunden habe. Das Mädel hatte den Schnitt nach dem Original entworfen. Und jetzt, ja..... wurde ein Schuh draus. 

Tada......
  

Augen modifiziert. Habe neongrünes Leder genommen und eine Minipaspel drum herum genäht





.. der ist ganz schön groß...

.... und wird soooo geliebt!





Damit wäre der Anfang gemacht. 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, wo immer Ihr seid. 
 
xox Dani

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen liebe Dani,

    ui, ist der groooooß!! Super hast Du das gemacht er sieht wirklich aus wie Ohnezahn♥ klar, dass der geliebt wird. Bis gleich!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen